PGC_Movie: Capt. Marvel

———-DISCLAMER———-

Ich werde für diesem Artikel nicht bezahlt oder ähnliches… Ich habe die Kinokarte und Nachos, selbst über mein UCI Unlimited Card bezogen und gekauft.

————————————–

Hmm… Captain Marvel…..

Hmmmm… Captain Marvvell…

Wie fange ich ein Resümee an, ohne zu spoilern?

Nun ich bin ehrlich, ich kann es nicht. Ich werde unter Umständen auch spoilern.

Ich möchte euch einfach erzählen, warum der Film, aus meiner Sicht, der vielleicht beste Marvel Film, stand jetzt, ist.

Ob ich, mit der Meinung, allein da stehe, weiß ich ehrlich gesagt nicht. Ich habe seit dem schauen nicht eine Review gelesen oder hört.

Ich möchte Euch meine eigene Meinung vermitteln und nicht das wiederholen was andere bereits zum Besten gaben. Falls es sich doch mit der allgemeinen Meinung decken sollte… Bin ich offiziell ein Filmkritiker mit Ahnung…

Aber zurück zum Film.

Schön ist, alle Trailer die ich gesehen habe, sagen fast nix zu Story und Zusammenhängen. Ihr könnt also ruhigen Gewissens alles vorher schauen… Aber den Spannung halber, lasst Ihr es trotzdem.

Kann man den Film schauen ohne die Comics gelesen zu haben? Hmm, ja.

Da Zusammenhänge zwischen der Entstehung von Captain Marvel und Ihrer Vergangenheit vermittelt werden, wenn auch nicht so wie in den Comics. Auch unwissende NichtComicleser wissen am Ende des Filmes worum es geht und wer Capt. Marvel ist. Die ganze Kree Thematik ist sehr komplex und im Film nicht so dargestellt wie Comicleser Sie kennen, aber ich bin mit der gezeigten Lösung durchaus zufrieden. Hier werden die Meinungen aber sicher auseinander gehen.

Was ist richtig cool an Captain Marvel… Ganz subjektiv.. Ich mag das Marvel (anders als die Presse vorab) keine große Nummer aus dem Thema weibliche Superhelden macht… Warum auch es ist in diesem Universum (nicht wie in unserem) vollkommen normal das Frauen Kämpfer und Helden sind.

So stell ich es mir vor.

Es darf nichts Besonders sein, wenn ein Held nicht ein männlicher Adonis ist oder ein männliches Superhirn ist.

Im Allgemeinen ist der Film unfassbar rund und Kinder der 90er haben viel zu sehen und zu hören. Der Soundtrack ist einfach top und ich hab Bock auf mehr Filme aus dieser Zeitepoche. Die witzigen Szenen sind diesmal auch schön beiläufig und nicht so platt wie anderen Marvel Filmen.

Was ist nicht so cool am Film.. Nun ja nicht viel.. Ein, Zwei Gags von Fury sind drüber… CGI ist nicht immer perfekt und andere Menschen im Kino sind nervig…

Zur Story werde ich wie Eingangs erwähnt nichts sagen, daher ist dieser Absatz sehr kurz…

Die Schauwerte im Film sind super, vorallem die digital von Verjüngerung von Fury ist beeindruckend. Leider ist sie bei Phil Coulsen nicht immer top, das ist aber meckern auf ganz hohem Niveau. Die Digital Effekte sind gut, mehr aber auch nicht. Einige Sequenzen sind nicht ganz auspoliert, aber auch hier ist es motzen übers letzte Detail.

Also eigentlich dachte ich… Ganz ohne viel Storyeinfluss bin ich nach 3 Absätzen durch mit dem Thema. Naja hab ich mich mal wieder verschätzt.

Captain Amer…ehhh Captain Marvel lohnt sich, ich werde Ihn sicher auch noch mindestens 2 mal im Kino schauen und definitiv auch diverse Male im Wohnzimmer genießen.

Achso ich habe den Film in 2d auf deutsch geschaut in einem Kino…

Schaut Ihr auch Captain Marvel oder seid Ihr schon fertig mit Comicverfilmungen?

Schreibt uns auf den bekannten Kanälen und lasst ein LIKE und Abo da

Grüße Mic

Hier noch der Trailer:

[wpvideo i1S4Z6LK]