PlaystationGentlemenClub Community – Podcast – Blog – Influencer [almost]
Community – Podcast – Blog – Influencer [almost]

PGC_Review: Madden 2021

Ich bin mal wieder spät dran… aber ich habe auch lang gehadert mit dieser Spielereview.
Warum fragt Ihr??

Nun entgegen der Internetmeinung mag ich Madden2021, aber nicht so sehr wie 2020.
Die Problematik ist bei diesen Internetwertungen, man hinterfragt seine Meinung und Ansicht, schaut nach den angesprochenen Kritikpunkten und noch intensiver nach Änderungen zur Vorgängerversion.
Nun nach min 80Spielen in diversen Modi, bin ich der Meinung euch eine aussagekräftig Review liefern zu können.

Dies mache ich jedoch nicht im üblichen Format.
Sondern ich arbeite die Fragen ab, die sich sicher manch Gamer stellt.

  • Gibt es neue Modi?
  • Wie sieht es bei der Grafik aus?
  • Welche Änderungen zu Madden2020 findet man?
  • Wie ist der Storymodus?
  • Ist die Kritik des Internet berechtigt?
  • Macht Madden 2021 spaß?
  • Lohnt sich der Kauf ?

Gibt es neue Modi?

Neben den üblichen bekannte findet man in der 2021er Fassung nun auch The Yard und SuperstarKO.

The Yard ist eine vereinfache „Streetversion“ des ursprünglichen Sports.
Ihr spielt im 6gg6 und das Feld ist deutlich kleiner.
Es spielt sich flott und Einsteiger sollten hier unbedingt reinschauen.
Der Modus ist zum reinschnuppern mal eben zwischen durch spielen perfekt.
Wie schon bei Volta ist der Modus flott erklärt und bedarf hier keiner weiteren Ausführung.
The Yard definiert sich nur über einen Faktor … Spaß … Tja und den hatte ich definitiv!!!!
Achja Ihr könnt Euch eigene Spieler erstellen und denen fetzige Klamotten und so anziehen…YAAAY

Neben TheYard findet Ihr den bereit erwähnten Modus Superstar KO.

Superstar KO richtet sich eher an die Gelegenheits QB´s.
Hier spiel Ihr online allein oder im Koop.
Vor jedem Duell draftet Ihr euch 3 Spieler und einen Coach in eure Team.
Dann wird pro Team ein Angriff gespielt und wer am Ende vor liegt, gewinnt.
Ihr könntet auch unentschieden spielen, aber wen interessiert das …
Klingt alles super simpel??? Jao, genau das ist es auch und es macht unfassbar Spaß, allein hier habe ich locker 10 Stunden versengt.
Der Modus ist nicht perfekt und man muss schon ein wenig über Defense und Offense lernen er hat die Problem die ganz Madden21 hat, aber der Superstar KO ist Sternchen am Madden Himmel.

Wie sieht es bei der Grafik aus??

Nun schwierig… Denn irgendwie finde ich sieht Madden21 nicht mehr so gut aus, wie noch Madden20.
Die Frage ist wie komme ich auf diese steile These… Nun einmal, weil ich beide Spiele noch auf der Platte hatte und die so recht gut vergleichen konnte… Madden 20 ist zum Beispiel hatte deutlich weniger Aussetzer und es wirklich irgendwie smoother. Madden 21 hat vorallem beim Story Part (Face of the franchise) noch mehr cringe Momente als der Vörgänger. Irgendwas ist beim lighting auch schief gelaufen in der dunkelsten Unkleide, sieht unsere Spielcharakter immer auch wie ein selbstleuchtende Glühbirne…

Massiv störend, waren für mich, diese übertrieben flashy-blinky-bunten Menüs und Überblendungen. Wer Madden 20 und Fifa 20 schon grenzwertig empfand, wie bei Madden 21 kapitulieren. Ich haben schon Angst vor Fifa 21…
Für die junge Gamerschaft mag es nicht so schlimm sein, aber für mich ist es der Horror schlecht hin.
Vielleicht wird es nächstes Jahr besser.


Welche Änderungen zu Madden2020 findet man???


Bis auf die angesprochenen Modi, den „Grafikanpassungen“ und angepassten Team Roster, hat sich leider nicht wirklich was getan.

Die Animation sind nach wie vor auf einem guten Niveau.
Die Kollisonsabfragen und Hitbox sorgen noch immer für teils kuriose Spielszenen.
Neu ist, nun kann nach Sacks und genialen Pässen auch gejubelt werden, wer´s braucht …
Auffällig für mich war, dass sich Madden 21 flüssiger spielt, alles ist etwas flotter aus noch im Vorjahr.
Dies liegt mir persönlich, macht die Steuerung aber auch etwas unpräziserund könnte nicht jedem gefallen.

Wie ist der Storymodus????


Puh… Ich mag ja Sportdokus und Sportfilme, habe sogar einen sweetspot für die Trashmovies der Sparte ( Ich meine dich THE COMEBACKS).
Daher kann ich objektiv sagen, die Story ist als Story kompletter Quatsch, nicht zu vergleichen mit The Journey bei Fifa.
Ich persönlich finde die Story schon wieder echt gut…
Erzählt wird wieder die Story eines Spielers (Euch), der in einem Interview seinen Werdegang bis zum All-Pro schildert. Wie soll es anders sein, spielt Ihr diese Episoden. Wie oben schon gesagt, sind die Story-Sequenzen beste Trashware und sorgen für den einen oder anderen Lacher.
Ich kann den Storymodus daher schon empfehlen, nur bitte erwartet kein An jedem verdammten Sonntag oder Draftday.

Ist die Kritik des Internet berechtigt?????


Ja und Nein…
Die Kritik hat viele Punkte die vollkommen richtig sind, Madden 21 ist definitiv nicht besser als Madden 2020 und hat zum Teil auch mehr Probleme als sein Vorgänger, auch die mangelden Innovation ist mit einen Problem. Wenn ich ehrlich zu mir bin, ist Madden ein okayes, auf dem Feld auch gutes Spiel. Aber ist es der Anspruch von EA nur Okay und gut zusein?? Naja solange es bezahlt wird sicherlich.

Jedoch bin ich beim Metascore und auch vereinzelten Wertungen, wie anfangs erwähnt, irritiert.
Hier sind 60er Wertungen und der 0.2 userscore deutlich zu niedrig. Es ist nicht nur ein SeasonUpdate und auch reintechnische keine Katastrophe.
Da wir keine Wertungen haben und ich dies auch nicht ändern werde, kann ich nur auf die nachfolgenden Fragen verweisen und Ihr schaut dann was Ihr damit macht. Im

Macht Madden 2021 spaß??????


Kurz und knapp… Ja.
Ob Madden 21 jedem Spaß bringt mag ich nicht zu sagen, aber ich für meinen Teil habe mich nicht durchs Spiel gequält und haben auch immer wieder gern angemacht, ich werde es auch sicher noch weiterspielen. Die neuen Modi sind klasse und bringen Spaß, der Storymodus hat einen eigenen Spaßfaktor für mich und die altbekannten Modi sind noch immer super solide.

Lohnt sich der Kauf ???????


Die Frage aller Fragen…
Auch hier wieder schwierig… Wenn man rein die Spielzeit gegen die Kosten rechnet, muss man, wie bei so vielen Sportspielen, sagen, ja.
Würde ich es als Vollpreistitel kaufen, nein.

Madden 21 ist ein klassischer Salekauf, schaden eigentlich.

Wie findet Ihr Squadrons?

Schreibt uns Feedback und Fragen, zu allem was Ihr von uns wissen möchtet, via TwitterInsta, per Mail (info@playstationgentlemencast.com) oder bei Discord.
Gern dürft Ihr uns auch bei Spotify folgen oder alternativ ApplePodcast und unserem RSS-Feed.

Disclaimer:
Wir danken EA für die Zusendung des Rezensionsmuster.

Schreibe einen Kommentar